Herzlich Willkommen auf unserer Homepage des

WYKER YACHT CLUB e.V.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unseren Verein und unsere Aktivitäten.

Unser Seglerverein WYKER YACHT CLUB ist mehr als nur ein Name.    Er ist die sportliche Heimat von über 130 Mitgliedern. Bei uns können Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer ihre persönliche Sportart ausüben - allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie.

Als Jugendorientierter  Seglerverein verfügen wir über einen Jugendkutter (NEU-Anschaffung 2008), der den Föhrer Schülern zur Verfügung steht. Außerdem besitzen wir mehrere Optimistenjollen sowie zwei Piraten       (Capt.Sparrow,Capitän Potti, Jolly Jumper,NelNor) und zwei Föhr-Jollen.

Die Ausbildung erfolgt über unseren Jugendwart im Verbund mit dem Sportboot Club Föhr.

Unsere Clubmitglieder nehmen mit ihren eigenen Yachten meist sehr erfolgreich an regionalen Vereinsregatten teil.

Zudem richten wir wieder eine Piraten-Ranglisten-Regatta mit dem MSC aus siehe auch:

Föhrer Piraten Cup                              
www.wyker-piraten.de

 

 

  

Wir haben einen neuen Leiter, Benedikt König für die Optimisten Sparte.
Für Neuanmeldungen wendet Euch bitte an den Jugendwart Steffen Radtke

 

 

 INSTAGRAM:https://www.instagram.com/wykeryachtclub/ 

 

DSV Nr: WYC-FÖHR  SH-194     

Unsere Vereinsgeschichte in Kurzfassung:

 Entwicklung des WYC

Zudem wurde eine CHRONIK anläßlich unseres 50 jährigen Jubiläums im Jahr 2013 erstellt (ist aber leider vergriffen und nur noch als PDF Datei beim Vorsitzenden zu bekommen.

           NEWS AKTUELL: INFO des Hafenamtes WYK      Stand18.05.2020

 

Liebe Sportbootfahrer,

im Zuge der Entwicklung rund um das Coronavirus SARS-CoV-2 hat die Landesregierung Schleswig-Holstein verschiedene Maßnahmen zur Bekämpfung des neuartigen Virus beschlossen. Nach der Veröffentlichung einer weiteren Verordnung zur Änderung  der SARS-CoV-2-BekämpfVO sind weitere Lockerungen für den Betrieb von Sportboothäfen beschlossen worden. Die Duschen und Gemeinschaftseinrichtungen, mit Ausnahme der Toilettenräume tagsüber, müssen aber auch nach wie vor geschlossen bleiben. 

Gastlieger dürfen den Sportboothafen mittlerweile wieder anlaufen und auch an Bord übernachten. Es darf jedoch nur zu zweit oder mit den Mitgliedern der Hausgemeinschaft übernachtet werden. Erlaubt ist auch, dass sich neben der Hausgemeinschaft eine weitere Person auf dem Sportboot aufhält. Zulässig sind auch Übernachtungen zweier Hausgemeinschaften. Dies alles gilt jedoch nur, wenn die Sportboote über geeignete sanitäre Anlagen verfügen.

Das Betretungsverbot für die Inseln und Halligen wurde zwischenzeitlich aufgehoben.

 

Wir hoffen, dass sich die Situation recht bald wieder normalisiert und bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

 

  • Ausnahme: Sportboothäfen Helgoland – Die Gemeindehäfen der Insel sind für Gästeboote bis zum 07.06.2020 laut Allgemeinverfügung vom Kreis gesperrt.

 

 Siehe auch:

sh_ersatzverfügung 17.05.2020.rtf
download

 

medien-information-05.05.2020.pdf
Download

Eltern segeln, Schulsegeln KUTTER, sowie Jugend Training Opti/Piraten wird von den Trainern, unter den erforderlichen Hygiene Regeln stattfinden. (Bitte erfragt näheres bei euren Trainer)

 

 

 

Bekanntmachung für Seefahrer 24 20.03.30.pdf.pdf (Nicht mehr gültig, siehe oben)
Download